Auf dem Jakobsweg von Paris nach Santiago

Santiago

Zwei ehemalige Lehrer der HIB Liebenau, Harald Fest und Robert Raditschnig, haben einen der sieben großen Jakobswege beschritten. Nicht den viel begangenen Hauptweg, sondern die “Via Turonensis” von Paris durch Südwestfrankreich bis zur spanischen Grenze und dann den “Camino del Norte” entlang der Nordküste Spaniens von San Sebastián bis nach Santiago de Compostela. Auf den Spuren der mittelalterlichen Pilger haben sie dabei Geschichte und Gegenwart der durchwanderten Landstriche erlebt und im Bild festgehalten. Eine Auswahl der Bilder im Ausmaß von etwa einer Stunde zeigt Mag. Harald Fest (Maturajahrgang 1961). Musikalisch umrahmt wird die Veranstaltung von Schülern der HIB Liebenau.

Devant la Tour St.-JacquesDer Alumni Club Liebenau lädt herzlich zu diesem Fotovortrag ein. Eventuelle Spenden kommen zur Gänze Schülern der HIB Liebenau zugute.

Ort:   BG/BORG  “HIB” LIEBENAU
          Graz, Kadettengasse 19   
Halle I Zeit:  Mittwoch, 8. März 2o17                                                     18:00 Uhr 

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.