Wir gratulieren erfolgreichen Absolventen

2017-10 MJ1988  Ver. Nussbaum 1Mag. Verena NUSSBAUM, geb. 19. 2. 1970, verheiratet, Kinder; Beruf: Juristin;                       Matura: 1988 HIB Graz-Liebenau               Abgeordnete zum Nationalrat seit 9.11.2017            Wir gratulieren unserem prominenten Mitglied zum Einzug in den Nationalrat, wo sie sich unter anderem für erschwingliches Wohnen einsetzen wird.2017-09 Adrian Phantom d. Oper

–  Adrian RUCKHOFER (MJ 2010) zur Sponsion zum Diplomingenieur; er ist auch im HIB.art.chor tätig und hat zuletzt im Musical „Phantom der Oper“ brilliert.            –  Antje WOZONIG (MJ 2010) zur Sponsion zur Magistra (Englisch und Mathematik). Sie absolviert derzeit ihr Probejahr an der HTLA in Kapfenberg.                                          –  Tanja STADLER (MJ 2010) zur Sponsion zum Diplomingenieur an der TU Graz.          

–  DI Martin MAIER (MJ 1984), demDI MayerMartin 'Millionär'¿ steirischen Chefstatistiker, zu seinem erfolgreichen Showauftritt bei „Wer wird Millionär?“. Eine Aufgabe für Kopfrechner: Er hat in souveräner Manier fünf Dutzend große Euroscheine erkämpft.

 

H 2015-7-1 Mat.  Majstorovic TinaWir gratulieren ebenfalls den Liebenauer Handballern und Handballerinnen: Die HIB-Handballdamen mit ihrer Kapitänin Tina MAJSTOROVIC (MJ 2015) haben in der obersten Liga einen sensationellen Sieg über den seit Jahrzehnten dominierenden Serienmeister Hypo Niederösterreich gefeiert.

Auch die männlichen Handballjunioren haben sich glänzend geschlagen. Die U18-Mannschaft wurde österreichischer Meister ihrer Altersklasse.

 

Nationalmannschaft: li hi Wenninger, Schnaderbeck; re hi Puntigam

Nationalmannschaft: li hi Wenninger, Schnaderbeck; re hi Puntigam

Und nicht zuletzt gratulieren wir auch den Liebenauer Fußballern. Auch hier Ladies first: Liebenauer Wurzeln haben drei Stammspielerinnen der großartigen österreichischen Nationalmannschaft, die bei der Europameisterschaft Dritte geworden ist. Sarah Puntigam, Viktoria Schnaderbeck und Carina Wenninger waren Vorzugsschülerinnen an der HIB; sie haben aber noch vor der Matura ihre internationale Fußballkarriere bei Bayern München begonnen. Auch die noch junge Fußballakademie Steiermark – Sturm Graz hat heuer ihr erstes großes Glanzlicht gesetzt: Bei der Schulweltmeisterschaft in Prag eroberten die jungen HIB-Fußballer sensationell die Bronzemedaille.

ISF-Weltmeisterschaft Mai 2017

ISF-Weltmeisterschaft Mai 2017

Hier zeigt sich eine erstaunliche Parallele zur ersten Liebenauer Fußballakademie; auch sie eroberte die Bronzemedaille bei der Schul-WM im Jahr 2009. Dass die erste Akademie sehr erfolgreich gestartet war, zeigen auch die national und international erfolgreichen Fußballer aus der HIB: Andreas Lienhart (1. Fußball-Maturajahrgang 2004), Mario Sonnleitner (MJ 2005; 370(!) Bundesligaspiele), Dieter Elsneg (MJ 2008), Robert Gucher, Daniel Schütz (beide MJ 2009) und Christian Schilling (MJ 2010); Stefan Nutz, Zlatko

Debüt in der Nationalmannschaft

Debüt in der Nationalmannschaft

Junuzovic (210 Spiele in der österreichischen, 170 Spiele in der deutschen Bundesliga, 55 Spiele im Nationalteam) und Valentino LAZARO (HIB 2oo6-2010; Nationalteam, Hertha Berlin) haben Liebenau vor der Matura verlassen; aus der Zeit vor der Fußballakademie stammen noch Johannes Ertl (acht Jahre HIB, Karriere in England) und Emanuel Pogatetz (vier Jahre HIB, Karriere in Deutschland, Russland, England, USA).

Anmerkung: Der ACL ersucht dringend um Mitteilung solcher und ähnlicher Erfolgsmeldungen über ehemalige Liebenauer, deren Einverständnis natürlich vorausgesetzt.

Text und Fotos: Harald Fest, Wikipedia, Websites

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.